750.000-Euro-Klage: Anleger scheitern mit Prozess gegen AWD

  • Beitrags-Kategorie:Wirtschaft

Eine Gruppe von 16 Anlegern ist mit einer Klage gegen den Finanzdienstleister AWD gescheitert. Das Kölner Oberlandesgericht sah keine stichhaltigen Beweise für überhöhte Provisionen. Die Kläger wollten 750.000 Euro erstreiten.

Quelle: vollständigen Beitrag anzeigen